Telstra eine TelePresence zu haben?

Telstra wird eines der ersten Unternehmen der Welt sein, um neue Videokonferenztechnologie von Cisco zu testen.

Das Cisco TelePresence Meeting System wird derzeit von Telstra für die Kommunikation zwischen vier seiner Hauptstadtstädte bewertet.

TelePresence simuliert eine regelmäßige Besprechungsumgebung mit drei 65-Zoll-Ultra-High-Definition-1080p-Panels und drei Kameras, die entlang einer Seite eines Besprechungstischs ausgerichtet sind, verbunden mit einer räumlich genauen Klanginstallation.

Ein Telstra-Sprecher sagte der Umsetzung war über die Verwendung neuer Technologien zur Verbesserung der internen Kommunikation. Die vier Systeme, jeweils mit einem Preis von US $ 299.000, sollen vor Ende dieses Jahres installiert werden.

Cisco Australia Managing Director, Ross Fowler, sagte, dass es beabsichtigt, zwei TelePresence-Systeme in seinem eigenen Sydney und Melbourne Hauptsitz zu installieren. Er sagte, sobald die beiden Knoten installiert sind, würde Cisco potenzielle Kunden einladen, die TelePresence-Räume nutzen, um interstate Treffen durchzuführen.

Cisco hat Dimension Data bereits zum australischen Integrationspartner ernannt, obwohl dieses Unternehmen nicht für die Telstra-Implementierung engagiert ist.

Der Chief Marketing Officer für Dimension Data, Gerard Florian, erwartete TelePresence zunächst an die High-End der australischen Unternehmen zu appellieren. Er sagte, dass Dimension Data Cisco mit seinem eigenen internen Einsatz der Technologie sowie mit seinen eigenen Kunden unterstützen würde.

Cisco hat uns eine Reihe von australischen Organisationen angekündigt, die an der Prüfung von TelePresence interessiert sind, und Dimension Data wird eng mit Cisco zusammenarbeiten, um sich mit dem lokalen Markt zu beschäftigen. “Es ist zu früh, um über bestimmte Kunden zu sprechen.

Cisco-Chef, John Chambers, sagte, dass der Einsatz von TelePresence das Reisebudget deutlich reduzieren könnte. Chambers sagte, dass die Verwendung von TelePresence innerhalb Cisco würde auch beseitigen mindestens US $ 100.000.000 aus dem eigenen Reisebüro jedes Jahr und produzieren einen Produktivitätsgewinn von zwischen fünf und zehn Prozent.

Fowler sagte, dass das Ziel für Australien eine 20-Prozent-Verringerung der Reise war.

Cisco kauft Containerstart ContainerX

Das technische Erbe der Olympischen Spiele in Rio

Networking, Cisco kauft Container-Start ContainerX, Innovation, die Tech-Erbe der Rio Olympics, Internet der Dinge, Cisco wird 5.500 Arbeitsplätze in der letzten Umstrukturierung schneiden, Vernetzung, Cisco zu axe bis zu 14.000 Mitarbeiter: Bericht

Cisco schneidet 5.500 Arbeitsplätze in der letzten Umstrukturierung

? Cisco zu Axt bis zu 14.000 Mitarbeiter: Bericht