SAP gewinnt $ 24m Budget Software Vertrag

Das Ministerium für Finanzen und Deregulierung hat SAP mit einem Vertrag im Wert von 24,4 Millionen Dollar für die Bereitstellung von Software zur Verwaltung der Finanzen der Regierung ausgezeichnet.

Die Abteilung hatte im vergangenen Jahr Ausschreibung für die Off-the-shelf-Software für ein zentrales Budget-Management-System, das erwartet wird, zu sammeln und zu halten up-to-date Budgetschätzungen aus verschiedenen Abteilungen und Berichte.

Die Regierung hat jetzt eine Suite von SAP-Lösungen einschließlich Enterprise Resource Planning, Enterprise Performance Management, Business Intelligence und Lösungen für die öffentliche Branche nach SAP erworben. Der Vertrag, der diesen Monat auf AusTender veröffentlicht und erstmals von Intermedium entdeckt wurde, begann am 24. März dieses Jahres und endet am 18. März 2016.

Die Regierung beschloss, ihre derzeitige Budget-Management-System neu zu entwickeln, weil es am Ende seiner Nutzungsdauer, nach der Abteilung der Website war. Ein neueres System würde auch einen besseren und zeitnaheren Zugang zu Informationen für das Fiskalmanagement ermöglichen und eine bessere Überwachung der Steuerleistung ermöglichen. Alle Daten, die in den Australian Government Budget Papers veröffentlicht werden, werden aus dem System bezogen.

Die Abteilung befindet sich noch in der Mitte der Suche nach einem Systemimplementierungspartner, den sie nach ihrer Aufstellung bis Mitte des Jahres erwartet.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Pentagon kritisiert für Cyber-Notfall-Reaktion durch die Regierung Watchdog

Die brasilianischen Paralympiker profitieren von technologischer Innovation

Die brasilianische Regierung könnte Waze verbieten