Samsung SDS verdoppelt IPO Preis auf Marktdebüt

Samsung SDS eröffnete am ersten Tag den Handel mit 380.000 Won ($ 345.80), zwei Mal höher als sein Börsengangspreis von 190.000 Won (172,90 US-Dollar).

Das Unternehmen wurde die fünftgrößte Marktkapitalisierung an der koreanischen Börse mit einem Wert von 29 Billionen Won (26,3 Milliarden US-Dollar) und drohte damit den vierten Platz der staatlichen Korea Electronics Power Corp (KEPCO), die ebenfalls auf 29 Billionen gewonnen wird.

Die große Popularität stammt aus der Tatsache, dass das IT-Dienstleistungsunternehmen im Mittelpunkt des Umstrukturierungsplans der Samsung Group steht, mit 19,05 Prozent der Aktien der drei Kinder, darunter Jay Y Lee, stellvertretender Vorsitzender und Erbe des kollegialen Vorsitzenden des Konglomerats , Lee Kun-hee. Samsung Electronics, die Flaggschiff-Tochtergesellschaft von Koreas größtem Konglomerat, hat auch einen Anteil von 22,6 Prozent.

Der jüngere Lee besitzt 11,25 Prozent von Samsung SDS, im Wert von mehr als 5,6 Billionen gewonnen, basierend auf dem Eröffnungskurs, und er wird wahrscheinlich mit dem Geld für seine Erbschaftssteuer zahlen, die über $ 5000000000 sein wird. Das Vermögen des älteren Lee wird auf 11 Milliarden bis 12 Milliarden Dollar geschätzt.

Samsung plant einen weiteren Börsengang Anfang nächsten Monats seiner de facto Holdinggesellschaft, Cheil Industries, der Konglomerat-Vergnügungspark-Unternehmen, die zuvor als Samsung Everland, und hat derzeit einen geschätzten Börsenkurs von $ 1,4 Milliarden.

Viele Analysten glauben, dass Samsung auf dem Weg, um seine Eigentümerstruktur von seiner derzeitigen komplizierten Beteiligungsstruktur zu einer einfacheren Holding-Unternehmensstruktur zu straffen, unter dem Druck von der Park Geun-hye Verwaltung Chaebol Reform Antrieb.

Samsung SDS $ 1,1 Milliarden Auflistung wurde auch der drittgrößte in Südkoreas Geschichte. Der größte jemals Gruppe Affiliate Samsung Life 4,9 Billionen gewonnen ($ 4,7 Milliarden).

Mittlerweile hat Samsung SDS, das über 80 Prozent seines Umsatzes in der IT-Logistik auf andere Samsung-Unternehmen angewiesen ist, gelobt, nach dem Anstieg des Börsengangs weltweit zu expandieren. Südkorea ist derzeit die Konglomerate von Clinchen von IT-Projekten im öffentlichen Sektor und begünstigt kleine und mittelständische Unternehmen, wodurch Druck auf die Gleichen wie Samsung SDS im Ausland ausweiten.

Samsung SDS erzielte im dritten Quartal einen operativen Gewinn von 131 Milliarden Won (119 Millionen US-Dollar) und einen Umsatz von 1,8 Billionen Won (16,3 Milliarden US-Dollar), was einem Rückgang von 9,7 Prozent und einem Anstieg von 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht .

? TechnologyOne Zeichen AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes?

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben

Enterprise-Software, TechnologyOne unterzeichnet AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft, Zusammenarbeit, was ist die Organisationsprinzip der heutigen digitalen Arbeitsplatz, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution, Enterprise-Software, Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben