HP Enterprise: Kann es Entlassungen, Split wachsende Schmerzen und FUD zu überwinden?

Hewlett-Packards Unternehmensspaltung und -transformation wird die Unternehmensseite des Unternehmens 25.000 bis 30.000 Arbeitsplätze kosten.

Auf der hellen Seite plant HP Enterprise, 2015 $ 3 Milliarden an jährlichen Cloud-Einnahmen zu erwirtschaften. Trotzdem kann HP Enterprise eine harte Fahrt aus dem Tor haben, da Konkurrenten Furcht, Unsicherheit und Zweifel (FUD) – ein Unternehmen auftauchen Technologie-Heftklammer.

Das Unternehmen skizzierte seine Post-Split-Finanzen und detaillierte Entlassungen, sowie die Aussichten für beide Seiten des Unternehmens.

HP Enterprise machte die folgenden Schritte

Fügen Sie es hinzu, und HP Enterprise wird viel schlanker.

Unterdessen skizzierte HP Enterprise seine Cloud-Strategie, die um Hybrid-Cloud dreht und migrieren Kunden aus dem Rechenzentrum im Laufe der Zeit.

HP Enterprise prognostiziert Cloud-Umsatz auf etwa 3 Milliarden Dollar im Jahr 2015 mit einem jährlichen Umsatzwachstum von 20 Prozent. Diese Summe ist beträchtlich, aber würde es hinter die Gleichen von Amazon Web Services, Microsoft Azure und IBM setzen.

Meg Whitman, der heutige CEO von HP und bald CEO von HP Enterprise, skizzierte das Unternehmen den großen Plan für Investoren. Das Wesentliche

Lost in der Übersetzung ist HP Enterprise Service-Geschäft. Jedoch stellte HP Enterprise in seinen Präsentationen fest, dass Dienstleistungen das Kronjuwel sein werden.

Seien Sie versichert, dass Konkurrenten von Dell zu IBM bis sogar Lenovo stürzen können.

HP Enterprise wird über einen Jahresumsatz von mehr als 50 Milliarden US-Dollar verfügen, aber der Fang ist, dass das Unternehmen unter HPT-Kunden HPE-Kunden davon überzeugen muss, dass es nicht nur an einen größeren Player wie EMC verkauft wird.

Whitman stellte fest, dass HP Enterprise wird “kleiner und konzentrierter als HP ist heute.”

Wie für die Aussichten, wird HP Enterprise fiskalischen 2016 Non-GAAP-Gewinne zu $ ​​1.85 bis $ 1.95 zu sehen. GAAP-Erträge werden 75 Cent pro Aktie auf 85 Cent pro Aktie betragen.

HP-Führungskräfte wiederholten, dass HP Enterprise diszipliniert bleiben und Geld zurückgeben zu den Aktionären. Es bleibt abzuwarten, ob HP Enterprise in Forschung und Entwicklung investieren wird.

Es gab auch eine Vielzahl von Executive Shifts, aber das große Bild ist dies

Das Unternehmen erwartet, dass 25.000 bis 30.000 Mitarbeiter das Unternehmen aufgrund von Transformationsanstrengungen verlassen. HP Enterprise plant jährliche Kosteneinsparungen in Höhe von 2,7 Milliarden US-Dollar. Die Enterprise-Einheit wird jährlich rund 700 Millionen US-Dollar sparen, HP Enterprise muss eine “wettbewerbsfähigere und nachhaltigere Kostenstruktur haben.

HP Enterprise wird 37 Prozent seines Umsatzes aus Dienstleistungen mit flachem bis zu 2 Prozent Umsatz.Die Software steigert Cashflow für HP Enterprise, wird aber immer noch nur 7 Prozent des Umsatzes.Das Unternehmen sieht etwa die Hälfte seines Umsatzes aus Dienstleistungen, Speicher, Vernetzung und die damit verbundenen Dienste.

Hier ist ein Blick auf die wichtigsten Folien, wie Sie bewerten HP Enterprise Perspektiven. Der wichtigste Takeaway ist, dass HP Enterprise profitabel und nachhaltig sein wird, aber die Innovation Frage wird verweilen.

Auch das Portfolio bleibt umfangreich. Fazit: HP Enterprise hat alle Schlüsselkomponenten, um einen Lauf zu machen, muss aber IT-Käufer davon überzeugen, dass es keine Unterbrechungen geben wird, wenn das Unternehmen umstrukturiert und neu gestaltet wird.

IBM startet neue Linux, Power8, OpenPower-Systeme

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”

Data Center, Delta: “Wir können in Jahrzehnten denken, Data Centers, Delta setzt Preisschild auf Systeme Ausfall: $ 150.000.000 in Pretax-Einkommen, Data Centers, Dell Technologies hebt ab: Hier ist, was zu beobachten, wie Dell, EMC, eine Schar von Enterprise-Unternehmen kombinieren

Delta setzt Preisschild auf Systemsausfall: $ 150 Million im Pretaxeinkommen

Dell Technologies hebt ab: Hier ist, was zu beobachten, wie Dell, EMC, eine Schar von Enterprise-Unternehmen kombinieren

Verwandeln Sie Google Chrome in das ultimative Browser-Tool

Google Chrome

Google Chrome ist jetzt der beliebteste Browser, und das aus gutem Grund. Es ist eine leistungsfähige, zuverlässige Plattform mit viel Gelegenheit zur Erweiterung mit Erweiterungen. Es gibt auch viele Möglichkeiten, um den Browser zu optimieren, indem Sie auf Features, die unter der Haube versteckt sind.

Der Chrome-Browser hat sich zu einer eigenen Plattform entwickelt, zum großen Teil durch die Möglichkeit, Funktionen durch Erweiterungen hinzuzufügen. Dies sind einige der nützlichsten.

Wenn Sie nicht über Google Chrome verfügen, können Sie Ihre Kopie hier abholen. Chrome ist für Windows, Mac und Linux sowie für iOS und Android verfügbar.

Wenn Sie bereits Google Chrome installiert haben, überprüfen Sie zunächst, ob Sie Ihren Browser aktualisieren müssen. Sie können feststellen, ob es ein Update gibt, da das Burger-Menü (das dreizeilige Symbol in der oberen rechten Ecke des Browsers) von grün zu gelb und dann rot wechselt, um Ihnen eine visuelle Erinnerung zu vermitteln, wie veraltet der Browser ist Sie laufen ist.

In der Regel ist das Schließen und Neustarten von Chrome alles, was zum Neustart erforderlich ist, aber Sie können Chrome dazu veranlassen, nach einem Update zu suchen, indem Sie chrome: // help in die Adressleiste eingeben und den Eingabeaufforderungen folgen.

Hier sind eine Auswahl an genialen Erweiterungen für Google Chrome.

Nun, da Sie auf einer aktualisierten Version von Chrome ausgeführt werden, können Sie damit beginnen, alle unerwünschten Erweiterungen und Plugins, die Sie über die Monate und Jahre der Verwendung es abgeholt haben, zu entfernen.

Um dies zu tun, geben Sie chrome: // extensions in die Adressleiste ein, um zu sehen, welche Erweiterungen Sie installiert haben. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die Erweiterung zu deaktivieren, oder klicken Sie auf das Papierkorb-Symbol, um es zu löschen.

Als nächstes geben Sie chrome: // plugins in die Adressleiste ein, so dass Sie durch Ihre Plugins schauen können. Klicken Sie einfach auf den Link zu deaktivieren.

Als nächstes, wenn Sie die Art von Person, die mit vielen Tabs öffnen durchsucht, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass dies in Ihrem System RAM zu essen. Glücklicherweise ist es möglich, eine Menge von Registerkarten öffnen und halten Speicherverbrauch unter Kontrolle mit einigen Erweiterungen.

Hier sind einige für Sie zur Auswahl

Tab Wrangler, Ein Tab, Der Große Hosenträger

Google Chrome herunterladen

Strg / Cmd + L – Markiert Text in der Adressleiste, Strg / Cmd + T – Öffnet einen neuen Tab, Strg / Cmd + W – Schließen Sie die Registerkarte Strg / Cmd + Umschalt + T – Schieben Sie eine Registerkarte nach rechts, Strg + Umschalt + Tab – Schalten Sie eine Registerkarte nach links, Strg / Cmd + Umschalt + B – Umschalten der Lesezeichenleiste sichtbar

Chrome: // Histogramme, Chrome: // Speicher, Chrome: // Cache, Chrome: // Dns

Eine weitere Möglichkeit zur Optimierung Ihres Chrome-Browsers besteht darin, den Cache zu löschen. Wenn Sie Chrome für einige Zeit ausgeführt haben, wird der Cache mit Ihrem Browserverlauf gefüllt. Loswerden dieser nicht nur freisetzt eine Menge Speicherplatz, aber es wird auch Ihren Browser mehr stromlinienförmig.

Geben Sie chrome: // settings / clearBrowserData in die Adressleiste ein und entscheiden Sie, was gelöscht werden soll. Ich würde vorschlagen, nur die Cached-Bilder und Dateien Option. Alternativ können Sie alles nuke und beginnen mit einem sauberen Schiefer.

Für beste Ergebnisse klare Elemente aus dem Beginn der Zeit.

Besser sicher sein als sorry.

Daten: text / html,

Billionth iPhone verkauft: macht es das meistverkaufte Produkt aller Zeiten, hier ist, warum 2-in-1-PCs sind das Zerstören der iPad und Android-Tabletten, Sollten Sie ziehen Sie Ihr Smartphone-Ladegerät, wenn es nicht in Gebrauch ist, Switches, ‘ein billiges iPhone, und die teuren iPad Pro gespeichert Apple, hier ist, wie Sie schnell und einfach aktualisieren Sie alle Ihre Apple-Geräte

Aktualisieren von Google Chrome

Um Ihre Chrome-Installation auf Malware zu prüfen, stellt Google ein Chrome Cleanup Tool für Windows-Benutzer zur Verfügung.

Es könnte auch eine gute Idee sein, das System mit etwas wie Malwarebyte Anti-Malware scannen. Mac-Benutzer können sich malwarebyte’s Anti-Malware für Mac.

Was ich jetzt mit jeder Chrome-Installation tun möchte, ist das Herunterladen und Installieren der neuen Speedtest-Erweiterung, mit der ich meine Internetleistung messen kann, ohne einen neuen Tab im Browser laden und die URL eingeben zu müssen.

Dies ist ein guter Weg, um eine Vorstellung davon, wie gesund die Internet-Verbindung bin ich auf tatsächlich ist.

Installieren Sie die Google Data Saver-Erweiterung. Diese Erweiterung nutzt die Google-Server, um Webseiten zu komprimieren und zu optimieren, bevor sie an Ihren Browser übermittelt werden.

Data Saver-Erweiterung

Diese können ein riesiger Zeitnehmer sein!

? Künstliche Intelligenz; Googles DeepMind behauptet wichtiger Meilenstein bei der Herstellung von Maschinen wie Menschen sprechen, Entwickler, Google Apigee kauft für $ 625.000.000; Wolke; Box integriert mit Google Text & Tabellen, Sprungbrett, Mobilität, Google rebuts Microsoft Rand Batterie Ansprüche: Chrome auf Oberfläche dauert länger

Supercharge mit Verlängerungen

Optimieren Sie Ihren Browser

Überprüfen Sie Ihren Browser auf Malware

Es gibt eine Menge von Tastenkombinationen für Google Chrome, und die Liste kann erschreckend erscheinen, aber ich schlage vor, ein paar, die Sie denken nützlich sind und verwenden Sie sie für ein paar Tage. Wenn sie in Ihren Workflow installiert werden, fügen Sie ein paar mehr hinzu. Innerhalb einiger Wochen haben Sie eine gute Auswahl in Ihrem Repertoire!

Hier sind einige meiner Favoriten

Möchten Sie sehen, einige coole Sachen gehen unter der Google Chrome-Kapuze? Überprüfen Sie diese, indem Sie sie in die Adressleiste eingeben

Überprüfen Sie Ihre Internet-Geschwindigkeit

Möchten Sie Google Chrome als Notizblock verwenden? Geben Sie Folgendes in die Adressleiste ein

? Google DeepMind behauptet großen Meilenstein in Maschinen sprechen wie Menschen

Google kauft Apigee für 625 Millionen Dollar

Box integriert sich mit Google Docs, Springboard

? Google rebuts Microsofts Edge-Batterieansprüche: Chrome on Surface dauert länger

Schlechte Internetverbindung? Hier ist, wie man es beschleunigen!

Erfahren Sie einige nützliche Tastenkombinationen

Ein paar andere Tricks

Tencent bietet Internet-TV in China

Tencent plant, einen Fernseher für Benutzer, um seine Online-Spiele und Videos auf einem anderen Plattformgerät neben Computern und Handys.

Laut einem Bloomberg-Bericht am Donnerstag wird der 26-Zoll-Flachbildfernseher namens Ice Screen den Verbrauchern den Zugang zu Tencents Webdiensten über Cloud-Computing ermöglichen, so CEO Pony Ma. Das Gerät wird von Google Android-Betriebssystem (OS) angetrieben werden und wird voraussichtlich auf den Verkauf in China gehen im September auf 1.999 Yuan (US $ 314.60), fügte es hinzu.

TCL Multimedia Technology war sein Fertigungspartner und markierte die erste Zusammenarbeit des chinesischen Web-Giganten mit einem Appliance-Hersteller, so Ma im Bericht.

Das TV-Geschäft ist nicht der einzige Fokus für Tencent. Es hat früher gezeigt, dass es verstärkt die Entwicklung von Diensten einschließlich Mobile QQ und Weixin Messaging-Tools, für Smartphone und Tablet-Benutzer, und auch seine Online-Spiele Zusammenarbeit mit Unternehmen wie Activision Blizzard (ATV) und Zynga.

Das Internet-Unternehmen wird in der Smart-TV-Arena von anderen Tech-Unternehmen konkurrieren, aber mit, PC-Hersteller Lenovo, auch früher Partnering TCL Multimedia, ihre TV-Geräte im Mai zu verkaufen.

Hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple ein neues iPhone veröffentlicht

Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Weiterverkauf

Jetzt können Sie einen USB-Stick kaufen, der alles zerstört

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

IPhone, hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple veröffentlicht ein neues iPhone, iPhone, Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Wiederverkauf, Hardware, Jetzt können Sie kaufen einen USB-Stick, der alles zerstört in seinem Weg, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

S’pore sucht Vorschläge von 2FA-Betreibern

SINGAPUR – Die Regierung hat Vorschläge von Unternehmen eingeladen, zwei-Faktor-Authentifizierungssysteme (2FA) bereitzustellen, um die sichere Infrastruktur des Landes für Online-Dienste des öffentlichen und privaten Sektors zu unterstützen.

Singapurs Infocomm Development Authority (IDA) startete am Montag eine Call For Collaboration (CFC) für das Nationale Authentifizierungs-Framework (NAF) und suchte Authentifizierungsoperatoren (AOs), um Dienstleistern wie Behörden, Finanzen und Gesundheitswesen 2FA-Fähigkeiten zu bieten.

In der ersten Jahreshälfte 2009 erwartet das Unternehmen, dass die AO einen bundesweiten Service anbieten, der den Verbrauchern eine verbesserte Sicherheit via 2FA bietet, ohne mehrere Geräte für den Zugriff auf verschiedene E-Services zu transportieren.

AOs können je nach Marktbedürfnissen mehrere Authentifizierungsgeräte und -methoden anbieten, und die Verbraucher können mehr als ein Authentifizierungsgerät wie ein Sicherheitstoken oder ein SMS-One-Time-Passwort halten. Der Vorschlag fordert jedoch, dass das Gerät – unabhängig von seinem Formfaktor – es den Verbrauchern ermöglicht, auf mehrere Online-E-Dienste zuzugreifen, die eine starke Authentifizierung erfordern.

Die NAF ist ein Schlüsselprogramm im Rahmen des IDA-10-jährigen Intelligent Nation Masterplans (iN2015).

IDA-Chef Ronnie Tay sagte in einer Presseerklärung: “Starke Authentifizierung wird zunehmend notwendig, da mehr E-Services verfügbar werden. Mit der NAF können sich die Anwender beispielsweise auf einen sicheren und vertrauenswürdigen Zugriff auf Dienste der nächsten Generation freuen, die verfügbar sein könnten Auf dem neuen All-Faser-Next-Generation-National Broadband Network bereits 2010. ”

Im Juni 2008 kündigte Minister für Information, Kommunikation und Kunst Lee Boon Yang Pläne zur Entwicklung der NAF an und stellte fest, dass die Regierung in Singapur bereit war, bis zu 20 Millionen US-Dollar (13,5 Millionen US-Dollar) in die Initiative zu investieren.

Umdenken Sicherheit Grundlagen: Wie über die FUD zu bewegen

? M2M Markt springt zurück in Brasilien

FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Haltung für das Hacken US gov’t Beamte

WordPress fordert Benutzer auf jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken zu aktualisieren

Security, FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Attitude für Hacking US gov’t Beamten, Security, WordPress fordert die Nutzer zu aktualisieren Jetzt kritische Sicherheitslücken zu beheben

Samsung Multifunktionsdrucker scannen direkt auf USB

Leider ist eines der am wenigsten verwendeten Features auf All-in-One Multifunktionsdruckern und Hochleistungs-Kopierer / Scanner / Drucker-Maschinen die Scan-Funktion, weil es einfach zu kompliziert ist. Wenn Sie Glück haben, wird IT Ihr E-Mail-Konto als eine vorkonfigurierte Einstellung einrichten und sie lernen, wie Sie ein Dokument in Ihrem E-Mail-Posteingang scannen. Wenn Sie geeky genug zu gehen und herauszufinden, wie Sie Ihre eigene E-Mail-Key, dann könnten Sie einer der beiden anderen Personen in dem Gebäude, das die Scan-Funktionalität verwendet. Aber die meisten Menschen halten einfach Papierkopien und tun alles, was sie immer getan haben, indem sie mehr Kopien und speichern sie in einem Aktenschrank, wenn sie genug organisiert sind. Nun Samsung könnte tatsächlich ändern diese mit ihren direkten USB-Multifunktionsdruckern.

Eines der Features, die ich lange und hart gesucht habe, ist ein Scan-to-USB-Feature. Ich habe Vertreter von Xerox und jede andere Kopierer-Firma gefragt, die Multifunktionskopierer mit wenig Glück anbietet. Ich habe HP für diese Funktion gefragt und auch kein Glück. Aber letzte Woche, als ich ging durch Samsung CES-Stand, dachte ich, ich würde überprüfen, ihre Farbe Multifunktions-Drucker und ich merke einen schönen kleinen USB-Anschluss an der Vorderseite von ihnen. Der Samsung-Vertreter erklärte, dass der USB-Port kann als eine Druckquelle oder Scan-Ziel zu handeln, und ich dachte ENDLICH haben wir das Scannen leicht gemacht.

Die Farb-Multifunktionsdrucker in Frage sind die Samsung CLX-3160 (Bild links) und die noch nicht veröffentlichten CLX-6200. Beide Geräte können eine Auswahl von Dokumenttypen wie PDF, JPEG, TXT, etc. direkt aus dem USB-Speicher drucken. Beide Geräte können auch Dokumente scannen und direkt auf dem USB-Speicher speichern. Dies bedeutet, dass anstatt zu versuchen, herauszufinden, wie Sie ein E-Mail-Ziel, das schwierig ist, ohne eine QWERTY-Tastatur oder herauszufinden, wie zu einem Scan auf eine Netzwerk-Dateifreigabe Dump, einfach dump den Scan auf USB. Jetzt nehmen Sie nur diese Stapel von Dokumenten und schieben Sie sie in den Feeder und es wird digitalisiert auf USB-Speicher!

Der Unterschied zwischen dem Samsung CLX-6200 und dem CLX-3160 ist, dass das 6200 alle vier Farben gleichzeitig drucken kann, während das 3160 eine Farbe zu einer Zeit färbt. Das bedeutet, dass das 6200 mehr als vier Mal schneller druckt als das 3160 und es druckt auch schwarz und weiß etwas schneller. Das 6200 druckt auch volles doppelseitiges doppelseitiges Ausgabe automatisch, das den Papierverbrauch in der Hälfte verringert, wenn nur Leute auf ihm erzogen werden können. Das 3160 ist jetzt online für ungefähr $ 450 verfügbar. Die 6200 wird am Ende dieses Quartals für $ 200 mehr als die 3160 starten und sollte sich lohnen den Preis als Arbeitsgruppe All-in-One. Persönlich würde ich nichts dagegen haben eine von diesen in der Nähe meiner kubischen.

Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Weiterverkauf

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Raspberry Pi schlägt zehn Millionen Umsatz, feiert mit ‘Premium’ Bundle

A10 Fusion: Die Silizium-Powering Apples neue iPhone 7 und iPhone 7 Plus

IPhone, wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Wiederverkauf, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Hardware, Himbeere Pi schlägt zehn Millionen Umsatz, feiert mit ‘Premium’ Bündel, iPhone, A10 Fusion: Das Silizium Powering Apples neues iPhone 7 und iPhone 7 Plus

Der Kampf um die U-Bahn-Netze schwimmende Europas Wolke

Cloud-Services, große Daten, mobiles Arbeiten, das Internet der Dinge: Alles fügt eine Sache hinzu – wachsende Nachfrage nach Bandbreite.

Es ist eine große Chance für Carrier und Großhändler, die ihre Netzwerke und ihre Kapazitäten für immer mehr europäische Unternehmen ausbauen möchten.

Der teure Weg ist, neue Wege zu bauen, die kostspielig sind in Bezug auf Zeit und Geld für die Planung des Netzes, bekommen Berechtigungen, Verlegung Kabel, und so weiter. Der einfachere und kostengünstigere Weg, den mehrere Bandbreiteninfrastrukturanbieter (BIPs) unternehmen, ist Akquisition.

Der australische Netzverbindungsanbieter soll bis zu SG $ 50 Millionen in Expansionspläne für seine Dienstleistungen in Singapur investieren.

Die jüngste Transaktion erfolgte im vergangenen Monat mit der Übernahme des Schweizer Unternehmens Fibrelac durch die Londoner euNetworks. Es ist eine andere Salve im Rüstungswettlauf, die unter den BIPs geschieht, die scharf sind, ihr Netz und Faserabdruck zu wachsen, sagte Ian Redpath, Hauptanalytiker bei Ovum.

Das euNetworks-Geschäft schließt sich an: Die Übernahme der Telekom im Juli durch GTS Central Europe, die ihr Glasfaser- und Datacenter-Netz nach Mittel- und Osteuropa erweiterte.

Auch in diesem Sommer setzte der US-amerikanische BIP Zayo seine Expansion in Europa mit der Akquisition von Paris-basierten Neo Telecoms und der Hinzufügung von 1.800 Meilen von Faser in Großbritannien durch den Zusatz von Geo Networks fort.

Das Hauptaugenmerk von euNetwork liegt auf Datacenter-Konnektivität. Es verfügt über 260 Datenzentren direkt mit anderen 50 indirekt verbunden. Der Zusatz des Fibrelac-Netzwerks fügt weitere fünf in der Schweiz hinzu, mit mehr indirekten Verbindungen über Partner.

Während die Wolke zweifellos dazu beiträgt, das Wachstum der Bandbreitennachfrage zu schwimmen, ist sie auch ein limitierender Faktor, glaubt Ovums Redpath: “Das Hindernis ist das tatsächliche Tempo der Cloud-Adoption, wenn dieser beschleunigte Verkehr weiter wachsen würde.”

Auch ohne das volle Potenzial der Cloud-gestützten Nachfrage, “euNetworks arbeitet sich bis zu einem pan-europäischen Schwergewicht”, fügte er hinzu.

EuNetworks hat ihre europaweite Präsenz auf das wichtige Finanzzentrum Zürichs und tiefer in die Schweiz ausgeweitet und sich auf eine Reihe wichtiger Datenzentren ausgeweitet. Sagte Redpath.

Das Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 100 Mio. Euro besitzt und betreibt 13 Glasfasernetze in ganz Europa. Obwohl in Deutschland, Irland, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich konzentriert, erstreckt sich das Langstrecken-Hochleistungs-Rückgrat auf größere Städte in anderen Gebieten wie Paris. Insgesamt umfasst es 38 Städte in neun Ländern.

Swisscom startet mit VoLTE und 450Mbps LTE-A-Netz, kein Platz wie Drohne: Unbemannte Luftfahrzeuge finden ihren Platz in Europa, Swisscom startet mit 1Gbps Fibre Breitband

Cloud, Cloud-Software-Hersteller Coupa-Dateien für 75 Millionen Dollar IPO, Cloud, Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Cloud, Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Beweglichkeit verspricht

Die Zugabe von Fibrelac’s dunklem Faser-Netzwerk gibt nun dem Unternehmen einen Weg, wie Hannibal, durch die Alpen.

Das 360-km-Glasfaser-Netzwerk von Fibrelac verbindet Genf mit Zürich sowie Basel, Bern und Lausanne mit insgesamt 11 Schweizer Städten. Die Firma hat ihren Namen von ihrem ersten Projekt – 1998 – der Verlegung eines Lichtwellenleiters unter dem Genfer See, um Genf mit Villeneuve (Vaud) zu verbinden.

Die Stärke von Fibrelac ist, dass sie die Autobahn (buchstäblich in einem Sinn, dass die meisten ihrer dunklen Faser-Netzwerk läuft auf Schweizer Autobahn Routen), die die Intercity-Netzwerke verbindet. Darüber hinaus stellen sie für rund 700 Schweizer Unternehmen, wie das riesige multinationale Nestlé, Dunkelfaser-Leasing- und Wartungsdienste zur Verfügung.

“EuNetworks ist jetzt kostengünstig positioniert, um den Anforderungen von Swiss-Europe nach hohen Kapazitätsanforderungen gerecht zu werden”, sagte Ovums Redpath.

Cloud-getrieben

Mit der Akquisition stärkt euNetworks nicht die Präsenz seiner Metropol- netnetze, sondern das Langstreckennetz.

Entsprechend ihrer föderalistischen Natur werden die Glasfasernetze in den Städten und Städten der Schweiz gemeinsam von Swisscom, dem staatseigenen Telekom-Betreiber sowie von Versorgungsunternehmen, Kabelnetzbetreibern und Kommunen entwickelt. Mit FTTH-Technologie für den direkten Anschluss an das Netzwerk ist jedes Kabel in der Tat ein Bündel von vier: eine für Swisscom gewidmet und die anderen für andere Dienstleister, so können sie auf Dienstleistungen konkurrieren. In ländlicheren abgelegenen Gebieten, wo es keine Konkurrenz gibt, ist es die Stadt selbst, die die Infrastrukturkosten subventionieren muss.

Swisscom investiert bis zu CHF 2 Mrd. (€ 1,7 Mrd.) zur Schaffung der Glasfaser-Netze. Sie wollen ein Drittel der Bevölkerung bis 2015 zu decken, obwohl derzeit nur 14 Prozent der Häuser und Unternehmen im Land verbinden können. Die Nachfrage nach einer Bandbreite von mehr als 1 Gbit / s ist nach Einschätzung von Swisscom entscheidend, da sich der Datenverkehr in seinen Telekommunikationsnetzen alle 21 Monate verdoppelt.

Obgleich dunkle Faser wie eine Halloween-Horrorgeschichte klingen könnte, ist es einfach optische Faser, die gelegt worden ist, aber nicht gegenwärtig ist.

Da Informationen über Lichtwellenleiter als Lichtimpulse gesendet werden, ist ein dunkles Faserkabel unbeleuchtete Faser. Um die dunkle Faser zu beleuchten, setzen die Benutzer ihre eigene Optik – die das Licht überträgt – am Ende. Wegen der technischen Kompliziertheit sehen viele Unternehmen oder große Organisationen zunehmend Managed Services, bei denen die Bediener das Rohr für den Kunden beleuchten.

Das dichte Wellenlängenmultiplexverfahren (DWDM) ermöglicht es, mehrere Datensignale – effektiv unterschiedliche Farben des Laserlichts – auf dieselbe optische Faser zu übertragen. Die verschiedenen Wellenlängen halten die Datensignale getrennt, wodurch ein Lichtwellenleiterkabel zu mehreren virtuellen Fasern umgeschaltet wird. Es gibt Unternehmen die Möglichkeit der Leasing einer Wellenlänge, oder Strang der Faser.

Cloud-Software-Hersteller Coupa-Dateien für 75 Millionen Dollar IPO

Was ist dunkle Faser?

Lesen Sie mehr aus der Schweiz

Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Agilität verspricht

Wir haben nie versprochen, einen einheitlichen Einzelhandel NBN Preis: Conroy

Das Büro für Kommunikation Minister Stephen Conroy hat gesagt, dass sein Büro garantiert einheitliche nationalen Großhandelspreise für die National Broadband Network, nicht einheitliche Preise für den Einzelhandel.

Telcos, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm und Gigabit-Speed-Breitband in Neuseeland: Telcos, Telstra, Ericsson und Qualcomm erreichen im 4G-Netzwerktest 1 Gbit / s, Telcos, Samsung und T-Mobile kooperieren bei 5G- “Wir können in Jahrzehnten denken

Die Aussage ist gekommen, als Reaktion auf die Kommentare von Communications Minister Malcolm Turnbull auf NBN Preisgestaltung Kritik Internode Geschäftsführer Simon Hackett gemacht, wenn die Exekutive veröffentlicht Internodes kommerziellen National Broadband Network (NBN) Preisgestaltung.

Hackett sagte, dass einheitliche Preisgestaltung in Australien war nicht möglich, da die hohe Anzahl von Punkten der Interconnect, wo das Netzwerk verbindet sich mit den Netzwerken der Internet-Dienstleister.

Hackett behauptete, daß die Kosten, zum der entfernten Punkte der Verbindung zu erreichen, höher als das Erreichen jener innerhalb einer Haupthauptstadt sein würden, was bedeutet, daß es mehr kosten würde, um einen regionalen Kunden zu versorgen.

“Wenn die Regierung kann nicht auf eine entscheidende Versprechen an die Land unabhängig nach der Wahl über die nationalen einheitliche Preisgestaltung zu liefern, dann würde ich raten diese unabhängigen, ihre Entscheidung zur Unterstützung dieser Regierung wieder zu besuchen”, sagte Turnbull.

Laut Conroy’s Büro jedoch war einheitliche Einzelhandelspreise nie die Absicht der Regierung.

Durch die NBN, hat die Regierung garantiert einheitliche Großhandelspreise im ganzen Land, nicht einheitliche Einzelhandelspreise. Retail-Preise ist eine Angelegenheit für den Markt-und Retail-Dienstleister “, sagte er.

Turnbull sagte auch, dass die Preise von Internode zeigten, dass die NBN nicht zu Preisen geliefert werden würde, die mit den Kosten der aktuellen ADSL2 + -Pläne vergleichbar sind.

“Wir wissen, dass die Preismodellierung von der NBN durchgeführt wird, ist völlig falsch”, sagte er.

Er wies darauf hin, dass der NBN Co Business Plan, der im Dezember vergangenen Jahres veröffentlicht worden war, geschätzt hatte, dass ein Basis-Downlink-Downlink von 12 Mbit / s auf dem NBN mit einer 50-GB-Download-Grenze rund $ 56 kosten würde und verglichen mit Internodes Preis von $ 59,95 für 30 GB. Er auch verglichen Schätzungen zwischen zwischen $ 62 und $ 68 für einen 25Mbps-Plan mit 200GB zu Internodes $ 89.95 Preisgestaltung.

Turnbull sagte, dass frühere Behauptungen von der Regierung, dass die Preise mit den aktuellen Tagespreise vergleichbar wäre nicht korrekt, die er unterhielt Communications Minister Stephen Conroy Glaubwürdigkeit. Allerdings hat NBN Co vorgängig gesagt, dass der Geschäftsplan unter Berücksichtigung der Zunahme der Zahl der Verbindungspunkte von 14 auf 121 und der Verzögerung bei der Unterzeichnung des Telstra-Abkommens revidiert werden müsste.

“Diese ernsthaften Lücken in der NBN-Geschäftsmodell wird sich als teuer für die Steuerzahler und vor allem für Internet-Nutzer, die möglicherweise nicht in der Lage, die Wanderungen leisten können”, sagte Turnbull und wiederholte vorherige Kommentare, dass die wichtigsten Hindernisse für das Internet war kostengünstig.

Conroy’s Büro sagte, dass die Preise von Internode waren “vergleichbar mit Internode eigenen aktuellen Preise.” Wichtig ist, dass die NBN wird eine weitaus schnellere und konsistenteren Service bieten “, fuhr das Büro fort.

Die von NBN Co im Unternehmensplan aufgelisteten Preise waren laut Aussage des Büros nur indikativ, sagten aber auch, dass es glaube, dass sich der Wettbewerb aufheizen würde, nachdem andere Anbieter ihre Preise freigegeben hätten.

Das australische Communications Consumer Action Network stimmte mit dem Büro von Conroy darin überein, dass die Einstiegspreise von Internode mit den aktuellen Angeboten vergleichbar waren und sich auf eine von ihr erstellte Tabelle bezogen.

(Gutschrift: ACCAN)

Wir freuen uns zu sehen, dass Einstiegspreise für Bündel vergleichbar sind, aber diejenigen, die super-schnelle Geschwindigkeiten wollen mehr bezahlen. Derzeit hängt die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit Ihres Internetdienstes sehr stark davon ab, wo Sie leben, wie weit Ihr Haus vom Austausch ist und wieviele Leute an den Austausch angeschlossen werden.

“Selbst in Metropolregionen können Internet-Geschwindigkeiten sehr langsam sein und es gibt nur wenige Menschen in Australien, die derzeit Beschleunigungen von Internodes Einstiegsplans auf der NBN verfügbar sind. Eines der Ziele des Aufbaus einer NBN ist, dass Australier überall haben Zugang Zu zuverlässigen, schnellen Breitbandgeschwindigkeiten. ”

Conroy’s Büro sagte, dass es zu arbeiten, um sicherzustellen, dass Erschwinglichkeit war vor dem Geist für die neue NBN-Umgebung.

Die Competitive Carriers Coalition (CCC) begrüßte auch die Preisankündigung und sagte, dass sie erwartet, dass “zwingende Angebote” von anderen Anbietern fließen im Anschluss an die Ankündigung des Internet-Dienstanbieters zu sehen und treiben niedrigere Preise als Wettbewerb Rampen hoch.

Der CCC schien die Bedenken von Hackett über die Preisgestaltung nicht zu ignorieren, da die Ankündigung zeigte, dass die NBN bereits “die positiven Auswirkungen auf die Kernkompetenzen des CCC im Hinblick auf die Förderung des Wettbewerbs auf dem lokalen Telekommunikationsmarkt und die Beseitigung der fehlerhaften Struktur unserer Sektor”.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Samsung und T-Mobile zusammenarbeiten auf 5G-Studien

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”

Warum Vodafone will Cobra – in den Automobilmarkt zu beschleunigen

Vodafone hat vor ein paar Tagen angekündigt, Cobra – einen italienischen Anbieter von Sicherheits- und Telematiksystemen an der Mailänder Börse – zu einem Gesamtpreis von 145 Mio. Euro zu kaufen.

System-Monitoring-Politik, gehen alte Schule mit Tape-Backup, Leaders Share Software-definierten Networking-Vorteile, Hindernisse, favorisierte Anbieter, elaptopcomputer.com ‘s Depreciation Calculator

Das Ziel der Akquisition – wie Erik Brenneis, Direktor von M2M bei Vodafone – erläutert, ist die Schaffung eines neuen globalen Anbieters von verbundenen Fahrzeugdiensten, der Vodafone ein umfassendes Leistungsspektrum für Automobilkunden bietet.

Vodafone wird vermutlich versuchen, die Erfahrung von Cobra auszunutzen, um seine Rolle im verbundenen Automarkt auszubauen. Laut einer Studie der Unternehmensberatung Machina Research werden bis 2020 90 Prozent der Fahrzeuge mit dem Internet verbunden sein.

Vodafone versucht bereits, sich als Schlüsselspieler in diesem Raum zu etablieren. Es hat vor kurzem angekündigt, eine neue Vereinbarung mit Volkswagen und Audi in Europa, um die Automobil-Konnektivität, beginnend mit neuen Audi-Modelle ab 2015 und einem Embedded-SIM-Chip entwickelt speziell für die Automobilindustrie wird in neuen Fahrzeugen.

Aber um wirklich einen Unterschied zu machen, wird es viel mehr brauchen, und das ist, wo die Akquisition der italienischen Firma kommt in. Connectivity ist eine Ware geworden und es ist weniger wertvoll als es einmal war – was zählt jetzt sind alle Dienstleistungen, die Sie können Auf dieser Konnektivität zu bauen.

Grundsätzlich bedeutet dies, den Internet-Zugang für die Unterhaltung – wie Streaming-Musik und das Abspielen von Hörbüchern – oder als Navigationshilfe zu nutzen. Aber Web-Konnektivität kann auch komplexere Möglichkeiten, die von gestohlenen Fahrzeug-Tracking zu ortsbezogenen Recovery-Services, von Pay-as-you-drive zu Fahrer Verhalten basiert Versicherungen – alle Bereiche, in denen Cobra ist ein Marktführer auf europäischer Ebene.

Eine exklusive Vereinbarung mit Porsche ermöglicht es dem Unternehmen, Kunden, die an einem Autounfall beteiligt sind, oder die ihr Fahrzeug gestohlen haben, in 41 Ländern Unterstützung anzubieten. Der Deal sieht Cobra kümmert sich um alle Bürokratie, von Kontakten mit der örtlichen Polizei, die Versicherung. Weitere Angebote mit Herstellern im Luxuswagensegment – von Ferrari und Lamborghini bis Maserati und Bentley – sind ebenfalls vorhanden. Der eigentliche Vorteil ist jedoch die enorme Menge an gesammelten Daten und die Fähigkeit, sie zu verstehen.

Alle Informationen aus dem Auto, von Ort und Geschwindigkeit, bevorzugte Routen, wie oft der Fahrer bremst wird in einer “Black Box” aufgezeichnet und per GSM, GPRS oder 3G an Cobra-Servern, und diese Daten werden dann analysiert, um die Unterstützung zu unterstützen Kunden während eines Notfalls – oder für Versicherungsunternehmen mit allen notwendigen Angaben zu bieten, um eine personalisierte Rate, auf die Fahrweise des einzelnen Kunden zugeschnitten.

Je mehr Daten Sie haben, desto mehr werden Sie gut zu analysieren, wie Sie historische Trends erkennen können.

Vodafone hat nicht viel Details über seine Pläne für die Cobra vorgelegt (das Unternehmen reagierte nicht auf eine Aufforderung zur Stellungnahme), aber seine Ressourcen werden zweifellos ein wichtiger Treiber für das internationale Wachstum der italienischen Firma sein, während in Europa die Marke ganz ist Stark, in anderen Märkten hat es noch eine bedeutende Präsenz zu entwickeln.

In China und Japan beispielsweise ist Cobra nur als Hersteller präsent, produziert und vertreibt Alarmanlagen und andere Elektronik für Autos wie Parksensoren. In Südamerika hat die einzige Cobra-Tochter ihren Hauptsitz in Brasilien, während in den USA Operationen erst vor kurzem begonnen haben.

Cloud-Software-Hersteller Coupa-Dateien für 75 Millionen Dollar IPO

Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Wollen 1Gbps Breitband? Wollen Sie es kostenlos? Italiens innovativer Plan zur Steigerung der Faseraufnahme, wie ein Reddit-Modell eine italienische Region führte, um offene Daten und weniger Datenzentren zu umfassen, wie Eni IBM Watson in die Jagd nach schwarzem Gold einbringt

Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Agilität verspricht

Cloud, Cloud-Software-Hersteller Coupa-Dateien für 75 Millionen Dollar IPO, Cloud, Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Cloud, Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Beweglichkeit verspricht

Weiterführende Literatur

Snowden: NSA gehackt China telcos, U-Boot-Kabel-Netzwerk-Firma

Edward Snowden hat Hong Kong veröffentlicht Publikation Sunday Morning Post die US-National Security Agency (NSA) wurde Hacking chinesischen mobilen Unternehmen zu stehlen SMS-Nachrichten und Angriffe auf die Server an der Tsinghua University.

Der ehemalige Techniker für die US-amerikanische Zentrale Nachrichtenagentur und Auftragnehmer für die NSA hatte Dokumente, die Angriffe auf Computer über einen Zeitraum von vier Jahren enthüllten, South China Morning Post (SCMP) berichtet am Sonntag.

In den Dokumenten wurden operative Details zu spezifischen Angriffen auf Computer, einschließlich IP-Adressen, Angriffsdaten und ob ein Computer weiterhin remote überwacht wurde, aufgelistet.

Der Bericht behauptete, NSA hackte große Telekommunikationsunternehmen in China, um auf SMS-Nachrichten zuzugreifen. Laut Snowden wurden Daten aus chinesischen Telcos kommentiert, mit Millionen von privaten SMS-Nachrichten von der NSA abgebaut.

Er erklärte auch, dass die NSA anhaltende Angriffe auf die Netzrückgräte an der Tsinghua Universität führte, die als chinesisches Spitzenausbildungs- und Forschungsinstitut betrachtet wird und weitgehend an den Netztechnologien der nächsten Generation arbeitet.

Die Vorwürfe verweisen auch auf das Hacken von Computern im Paexpert-Hongkong-Hauptsitz, der eines der umfangreichsten faseroptischen U-Boot-Kabelnetze in Asien besitzt. Pathis-Website hat bedeutende Abkommen mit Chinas Top-Mobilfunkunternehmen unterzeichnet und besitzt über 46.000 Kilometer LWL-Kabel, die ihre regionalen Rechenzentren in der asiatisch-pazifischen Region einschließlich Hongkong, China, Japan, Südkorea und Singapur miteinander verbinden Und Taiwan.

Die Nachrichten stammen aus einer NSA-Präsentation, die Mitte Juni stattfand, und enthüllten ein Programm namens PRISM, das angeblich Benutzerdaten von US-Web-Firmen gesiebt hatte, und erhöhte Bedenken hinsichtlich einer engen Beziehung zwischen diesen Unternehmen und der NSA. Beide Seiten haben die Ansprüche abgelehnt.

Dies führte auch zu Bedenken, dass asiatische Regierungen, deren E-Mails möglicherweise anfällig für PRISM sind, weil einige Beamte E-Mail-Dienste von Yahoo oder Gmail betreiben, da ihre Ministerien über keine ausreichende IT-Infrastruktur oder persönliche Präferenzen verfügen.

Umdenken Sicherheit Grundlagen: Wie über die FUD zu bewegen

? M2M Markt springt zurück in Brasilien

FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Haltung für das Hacken US gov’t Beamte

WordPress fordert Benutzer auf jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken zu aktualisieren

Security, FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Attitude für Hacking US gov’t Beamten, Security, WordPress fordert die Nutzer zu aktualisieren Jetzt kritische Sicherheitslücken zu beheben

Tech-Melodien in TV auf der CES

Die Teilnehmer aus Silicon Valley, Peking, Europa und Hollywood werden auf der Consumer Electronics Show (CES) abstimmen, um darüber zu sprechen, wie sie planen, Geld aus der Konvergenz zu machen – dem lang versprochenen Zusammenkommen von Unterhaltung und Computing, das endlich Wirklichkeit wird.

Sie skizzieren eine Vision der Zukunft, in der die Konsumenten in riesige Bibliotheken von Videos eintauchen – erstmalige Filme, Nachrichten aus entfernten Ecken der Welt, Heimfilme, alte Episoden von “Kojak” – und dann spielen Auf ihren Computern, Fernsehgeräten und Handys.

Die Regierung sagt uns, dass wir es tun müssen. Es ist eine riesige freaking Gelegenheit, “sagte Stephen Baker, ein Analytiker mit Kleinverfolger NPD Techworld.”, An andere Sachen zu denken ist eine Verschwendung von Zeit.

Intel ist bereit, seinen Platz in Las Vegas zu machen. Chief Executive Paul Otellini wird entfalten Viiv PCs, der späteste Versuch des Chipmachers, zu helfen, Schreibtische herzustellen, die entworfen sind, um Musik aufzuzeichnen, Fernsehapparate aufzuzeichnen und Familienfotos und videos zu dienen. Das Unternehmen plant auch Partnerschaften mit Entertainment-Konglomeraten bekannt geben, sagte Quellen, sowie zeigen, Set-Top-Boxen, TVs und andere Geräte, die zertifiziert wurden, um mit Viiv arbeiten.

Gleichzeitig planen Texas Instruments, Philips und Handyhersteller, wie die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft in Deutschland diesen Sommer ein Feuer unter dem Verkauf von TV-Handys anzünden könnte.

Yahoo CEO Terry Semel und Google-Gründer Larry Page wird am CES-Tag, der traditionell von Reden von Hardware-Führungskräften der Unterhaltungselektronik dominiert wurde, Duell-Keynotes liefern. In den vergangenen Jahren hat es sich jedoch in den Bereichen Networking, Entertainment und Computing erweitert.

Navio gehört zu den kleineren Unternehmen auf der CES touting ihre Entertainment-Technologie. Das in Cupertino ansässige Unternehmen hat einen “rechtebasierten” Webdienst geschaffen, der es Studios ermöglicht, Musik oder Videos über Tausende von Websites gleichzeitig zu verkaufen, anstatt über einige autorisierte Händler.

Es gibt eine Million Herausgeber von Informationen da draußen, aber nur wenige Einzelhändler. Wir dezentralisieren es. Sie können etwas im Kontext kaufen, ohne die Fan-Site oder den Blog zu verlassen “, sagte Navio CEO Stefan Roever. Bisher hat Navio Angebote mit Musikproduzenten gelandet, plant aber, Pakte mit Filmstudios in der nahen Zukunft bekannt zu geben.

Ein wesentlicher Teil der Energie hinter den neuen Diensten stammt aus einer Gegenüberstellung unter den großen Hollywood-Studios, die in diesem Jahr begonnen haben, neue Lieferungstechnologien zu umarmen. Mehrere Hersteller haben vereinbart, dass die Verbraucher TV-Sendungen und Filme herunterladen können.

Microsoft Chairman Bill Gates, der eine Keynote Rede auf der CES am Mittwoch liefert, hat zusammen mit anderen gesagt, dass die Verbraucher ihre eigenen Sender werden, Kommissionierung und Auswahl ihrer Programme zum Nachteil der Kabel-und Werbetreibenden.

Nicht wahr, sagen die Kabel-Unternehmen. Jemand muss alles organisieren, glauben sie. So sind sie damit beschäftigt, verschiedene Kommunikationsdienste, Navigations-Software und ihre eigenen Pay-per-View-Bibliotheken durch bereits bestehende Beziehungen mit Studios zu bauen.

Die Hollywood-Filmfabriken haben ihre eigenen Herausforderer. Upstart-Websites wie Veoh Networks und Brightcove hoffen, auf Mainstream-Film-Produzenten durch die Schaffung von Websites für Filme von unsung oder unentdeckte Talente zu nehmen.

CES 2016: CES 2016, Corta auf Cyanogen, mehr Windows-10-Privatsphäre kerfuffle, Amazon, CES 2016: CES, CES, CX, Amazonas Echo-Alexa spielt eine Hauptrolle (und sie ist nicht einmal dort)

Das einzige Problem? Viele der Videos von unheralded Sternen stinken.

Sie haben eine Million Videos. Wie beurteilen Sie sie? Wie finden Sie gute Sachen? “, Fragte Jay Janarthanan, der Gründer von ObjectCube, der Video-on-Demand-Software für Publisher macht.” Es gibt 8 Millionen Blogs da draußen, also wie kommt jeder auf die gleiche 100?

Es kann auch rechtliche und vertragliche Hürden geben. Die meisten der ObjectCube-Kunden verkaufen Adult Entertainment, und Haftpflicht Fragen bedeuten, dass sie eine riesige Barreserve für Anwaltskosten zu halten.

Es ist nicht alles gute Nachrichten auf der Hardware-Seite, entweder. Wohnzimmer-PCs wie Viiv haben in der Vergangenheit gescheitert, so Computerhersteller setzen nur begrenzte Energie in Intels Konzept dieses Mal um, sagte Quellen. Die Unterhaltungselektronik-Hersteller erwarten, dass PC-basierte Entertainment-Lieferung mit intelligenteren Set-Top-Boxen und TVs, die als digitale Hubs dienen können, entgegenwirken.

Auch Netzwerk-Standards für Home Entertainment sind im Spiel. Airgo Networks und Wi-Fi-Unternehmen sagen 802.11n, eine drahtlose Technologie-Spezifikation, wird das Übertragungsprotokoll der Wahl für bewegte Filme im Haus geworden.

Unternehmen hinter Stromnetz-Vernetzung sind nicht einverstanden, und haben Kunden Annahme, es zu beweisen. Zu Beginn dieses Jahres hat Spaniens Telefonica einen Video-on-Demand-Service gestartet und bekommt 2.000 neue Abonnenten pro Tag. Viele der Kunden entscheiden sich für Stromnetz-Netzwerke, die Breitband über ein Haus interne elektrische Verdrahtung verwendet, sagte Jorge Blasco, CEO des Powerline-Modem-Anbieter Design von Systemen auf Silizium.

Es gibt keine konkurrierende Technologie, die Video weitergeben kann. Wir haben eine halbe Million Chips verkauft “, sagte Blasco.” Die Carrier werden die großen Treiber von Video-on-Demand im Jahr 2006 sein.

Mehrere Unternehmen – Verizon Communications, France Telecom, BellSouth – testen derzeit Stromnetz-Modems, fügte er hinzu. Blasco’s Unternehmen plant, Prototypen von PCs und Set-Top-Boxen mit Power-line-Modems auf der CES-Veranstaltung.

Trend-Spotting, andere Dinge zu beachten, auf der Show, die von Donnerstag bis Sonntag läuft

• Die Dominanz Asiens. Vor zwei Jahren, Gateway, Dell, Hewlett-Packard und andere PC-Verkäufer geplante große Pläne Roll-out TVs und MP3-Playern und erodieren die traditionelle Unterhaltungselektronik Dominanz von Unternehmen wie Samsung, Sony und LG.

Schneller Vorlauf bis jetzt: Samsung, LG und die anderen asiatischen Konglomerate noch besetzen die meisten Bodenfläche auf CES und halten starke Positionen in den meisten Märkten. Amerikanische Computerhersteller verkaufen zwar immer noch Unterhaltungselektronik, aber ihr Markteintritt hat nicht zu einer Revolution in Marken oder Kundenbindung geführt.

Sie bewegten sich langsam und warteten auf Konvergenz, “sagte NPD Techworld’s Baker,” aber schau dir iPod und TiVo an. Das sind sehr viel amerikanische Produkte.

• Das Fernsehgerät mit dem eingebauten DVR. Im Jahr 2006 planen eine Reihe von Herstellern, Fernsehgeräte mit integrierten digitalen Videorecordern mit 100 GB-plus Festplatten zu veröffentlichen. Plasma-TV bleibt lebendig, aber es gibt weit mehr Modelle mit LCD-Bildschirmen.

Toshiba und Canon werden erwartet, um zu zeigen, die erste Oberfläche-Leitung Elektronen-Emitter-Display, oder SED, Fernseher. Diese Fernseher, wie Prototypen von Samsung und Applied Nanotech, verwenden Nanoröhrchen und andere Partikel, um Elektronen auf dem Bildschirm zu übertragen. Das ergibt einen Satz, der in Größe und Form einem LCD-Modell ähnlich ist, aber ein besseres Bild hat.

• Blu-ray gegen HD DVD. Die Organisationen hinter den rivalisierenden DVD-Technologien der nächsten Generation werden Pressekonferenzen halten, um die Freigabe von Spielern und Filmen für ihre jeweiligen Formate im Jahr 2006 detailliert darzustellen. Viele Studios und Technologie-Unternehmen zurück Blu-ray, aber HD DVD-Fans sagen, dass ihr Format einfacher sein wird adoptieren. Einige Unternehmen wie HP werden beide unterstützen.

• Mp3-Player. Es wird eine Menge von ihnen. Die meisten werden Flash-Speicher verwenden, und mehr von ihnen spielen Video zusätzlich zu Audiodateien abzuspielen.

• Eine Menge Diskussion über Apple. Das Unternehmen zeigt Produkte der nächsten Woche auf der Macworld in San Francisco, aber das wird nicht verhindern, dass die Menschen darüber zu sprechen. Die Yonah-Chips von Intel sollen am 6. Januar enthüllt werden und Apple soll den Prozessor in seinen ersten Intel-basierten Macs integrieren.

Die Brennstoffzellen sind auf der CES 2016 erwachsen

Herausforderungen für die Wirtschaft, Technologieführer: Innovation finden, die wichtig ist

Ed Botts wöchentliche Wrap: CES 2016, Cortana auf Cyanogen, mehr Windows 10 Privatsphäre kerfuffle

CES 2016: Amazonas Echo Alexa spielt eine Hauptrolle (und sie ist nicht einmal dort)